International Welding Practitioner - IWP

Allgemeine Information

  • Preis
    € 2.900,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 2.635,00
     Info

Seminarorte und -zeiten

08.11.2024 - 16.05.2025
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Fr 14:00-20:00; Sa 08:00-16:00 (lt. Stundenplan)

Telefon­nummer

06648072782304

Seminar­nummer

4620021224

Teilzahlung

6 Raten zu je € 483,33

08.11.2024 - 16.05.2025
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Fr 14:00-20:00; Sa 08:00-16:00 (lt. Stundenplan)

Telefon­nummer

06648072786050

Seminar­nummer

8020036524

Teilzahlung

6 Raten zu je € 483,33

Wissenswertes

In diesem Lehrgang werden die international geforderten technischen Kenntnisse und praktische Fertigkeiten von Schweißpraktiker:innen vermittelt.
Nach erfolgreichem Abschluss erlangen Sie die internationale Qualifikation-International Welding Practitioner und das nationale Zeugnis zum/zur Schweißpraktiker:in.
Der Lehrgang richtet sich auch im speziellen an Personen ohne einen Lehrabschluss, die eine mindestens 2-jährige Berufspraxis in diesem Bereich nachweisen können.

Ziel der Ausbildung

Das Ziel des Lehrgangs ist es Schweißpraktiker:innen die national und international geforderten technischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten zu vermitteln.

Inhalt der Ausbildung

Die Inhalte der Ausbildung setzen sich aus einem theoretischen und praktischen Teil zusammen:

Theoretischer Teil:
Fachgebiet 1: Schweißverfahren und Ausrüstung
Fachgebiet 2: Werkstoffe und deren Verhalten beim Schweißen
Fachgebiet 3: Konstruktion und Berechnung
Fachgebiet 4: Fertigung und Anwendungstechnik

Praktischer Teil:
Die praktische Ausbildung erfolgt individuell unter Anleitung einer Aufsichtsperson.
Zu den wesentlichen Schweißverfahren gehören:
  • Lichtbogenschweißen
  • MIG/MAG
  • Fülldrahtschweißen
  • WIG-Schweißen
  • Gasschweißen

Zielgruppe

Personen, die mit oder ohne einem Lehrabschluss in einem metallverarbeitenden oder ähnlichen Beruf eine Ausbildung zur Schweißaufsicht anstreben und Berufserfahrungen im Schweißen nachweisen können.

Voraussetzungen

  • Nachweis von mindestens 2 Jahren praktischer Berufserfahrung als Schweißer:in
  • Zertifikat von mindestens einer Schweißprüfung

Abschluss

International Welding Practitioner

Lernformat

Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi-Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer
Close
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Rechnung senden an*
Allgemeine Geschäftsbedingungen*
 
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

 
Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

EINE GUTE AUSBILDUNG MACHT FIT FÜR DIE ZUKUNFT!

JETZT LEHRABSCHLUSSPRÜFUNG
NACHHOLEN