Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

3D-Reverse Engineering

Allgemeine Information

Seminarorte und -zeiten

14.11.2020 - 14.11.2020
Mehr anzeigen
Zeiten

Sa 08:00-16:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 7001

Seminar­nummer

2020015620

24.11.2020 - 25.11.2020
Mehr anzeigen
Zeiten

Di, Mi 14:00-18:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 7200

Seminar­nummer

7020005220

Ziel der Ausbildung

In einem abwechslungsreichen Mix aus theoretischen Betrachtungen und praktischen Übungen erwerben Sie fundierte Grundlagen zum Thema Reverse Engineering und erfahren, wie Sie 3D-Scandaten effizient weiterverarbeiten können.

Inhalt der Ausbildung

  • Importieren, Reparieren und Analysieren der Scanrohdaten
  • Oberflächennetze aus Punktewolken erzeugen
  • Rekonstruieren mathematischer Geometrien (Bohrungen, Ebenen etc.)
  • Flächenmodelle und Volumenkörper erzeugen
Trainer
DI(FH) Reinhard Puffing
Luftfahrttechniker und Maschinenbauer, Lektor für angewandte Konstruktion und Wissenschaftler an der FH JOANNEUM Graz, Management und Durchführung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten im Bereich Strömungsmechanik und Wärmeübertragung, Dissertation zum Thema 4D-Oberflächenscans von Vereisungsvorgängen im Luftfahrtsektor

Zielgruppe

Personen oder KonstrukteurInnen, die sich für 3D-Scantechnologien und Reverse Engineering interessieren und bereits Erfahrung mit CAD-Programmen haben

Voraussetzungen

Grundlegende CAD-Kenntnisse

Abschluss

Seminarbestätigung

Das könnte Sie auch interessieren

3D-Drucktechnologien
3D-Scantechnologien
Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close Sparen Sie sich zusätzlich EUR 150,– durch den Digi-Bonus der AK Steiermark.

Mit dem Digi-Bonus der AK Steiermark erhält man Ermäßigungen in der Höhe von EUR 150,00 oder EUR 300,00 auf 162 ausgewählte bfi-Produkte. Zusätzlich können Sie den 60-EUR-AK-Bildungsscheck sowie den 5 % ACard-Rabatt in Anspruch nehmen.
Close AK Digi Bonus Plus

Erklärung zum AK-extra-Preis:

Mit dem Digi-Bonus Plus der AK Steiermark erhalten alle AK-Mitglieder neben dem 5 % ACard-Rabatt und den 60-EUR-AK-Bildungsschecks pro Semester eine bis zu 80 %ige zusätzliche Förderung. Weitere Infos finden Sie hier.
Close
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Bitte rechnen Sie 8 plus 4.
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.
Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir bleiben auch weiterhin für Sie erreichbar und stehen Ihnen von
Montag – Donnerstag, 7:30-16:30 Uhr, sowie
am Freitag, 7:30-14:00 Uhr,
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 zur Verfügung.

_____________________________________________________________________________________


Auf Grund der Maßnahmen und Empfehlungen der Bundesregierung, das soziale Leben der Österreicherinnen und Österreicher auf ein Minimum zu reduzieren, ist im bfi Steiermark von 16.03.2020 bis voraussichtlich 14.04.2020 der öffentliche Seminarbetrieb eingestellt.
 
Ab sofort bis vorerst 14.04.2020 wird bei den bfi-Werkmeisterschulen der ausgesetzte Präsenzunterricht durch E-Learning ersetzt. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte Ihr zuständiges bfi-Bildungszentrum.
 
Ab sofort bis vorerst 14.04.2020 wird bei Lehre mit Matura und Berufsreifeprüfung der ausgesetzte Präsenzunterricht durch E-Learning über die Lernplattform MS TEAMS ersetzt. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte Ihr zuständiges bfi-Bildungszentrum.
 
AMS-Ausbildungen,
Ausbildungen des Sozialministeriumservice (Ausbildungsfit – kurz: Afit, Vormodul Produktionsschule – kurz: VOPS),
Ausbildungen des Österreichischen Integrationsfonds (kurz: ÖIF – Deutschkurse) und
Ausbildungen des Landes Steiermark (Pflichtschulabschluss und Basisbildung)
sind, wie vom Auftraggeber vorgegeben, von 16.03.2020 bis voraussichtlich 14.04.2020 ausgesetzt.
 
Auf Wunsch unserer FirmenkundInnen bieten wir die Möglichkeit an, Telelearning in Anspruch zu nehmen. Kontaktieren Sie dazu Ihr zuständiges bfi-Bildungszentrum.
 
Unsere bfi-Bildungszentren bleiben für Sie erreichbar, um die für Sie notwendigen Informationen und Auskünfte erteilen zu können.
 
Über weitere Veränderungen werden wir Sie aktuell informieren!!

Ihr Team des bfi Steiermark