Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Gesprächsführung in der Beratung und Betreuung

Allgemeine Information

  • Preis
    € 450,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 367,50
     Info

Seminarorte und -zeiten

25.06.2021 - 26.06.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr, Sa 09:00-18:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020039521

15.10.2021 - 16.10.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr, Sa 09:00-18:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020039621

Wissenswertes

Philosophische Gesprächsführung ist eine spezielle Technik für ergebnisoffene Gespräche, die sich gut im Bereich der Persönlichkeitsbildung, der Werteerziehung, der Kompetenzentwicklung, der Lebensorientierung oder der Sprachförderung einsetzen lässt.

Ziel der Ausbildung

In diesem Workshop lernen Sie die Technik der philosophischen Gesprächsführung kennen, die sehr erfolgreich in der Begleitung und Betreuung von Menschen in besonderen Lebenssituationen angewandt werden kann. Die vertiefte Auseinandersetzung mit persönlichen Standpunkten und Werthaltungen ermöglicht die Freisetzung neuer Denk- und Handlungsmöglichkeiten. Neben der Erhöhung Ihrer fachlichen Kompetenz steigern Sie Ihre reflexiven und kommunikativen Fähigkeiten und erweitern Ihre Gesprächs- und Dialogkompetenz.

Inhalt der Ausbildung

  • Philosophische Grundkompetenzen
  • Vorstellen von grundlegenden Ansätzen, Konzepten, Modellen und Methoden
  • Einführung in die sokratische Gesprächsführung - Fragen, Hinterfragen, Weiterfragen, vertiefendes Nachfragen
  • Eigenes Menschenbild und Vermittlung verschiedener Menschenbilder in der Philosophie
  • Methoden des Philosophierens in der Einzel- und Gruppenarbeit
  • Praxisübungen

Zielgruppe

PädagogInnen, SozialpädagogInnen, Tagesmütter und -väter, KindergartenpädagogInnen, TrainerInnen, LehrerInnen, Coaches, SupervisorInnen, PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, Lebens- und SozialberaterInnen, alle interessierten Personen

Abschluss

Seminarbestätigung

Das könnte Sie auch interessieren

Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close

Kammer für Arbeiter und Angestellte

Land Steiermark


SFG


Arbeitsmarktservice (AMS) Steiermark

Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Bitte addieren Sie 9 und 8.
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Bitte rechnen Sie 4 plus 2.
Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-18:00 und
Fr 07:30-15:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

___________________________________________________________________________


Aufgrund der COVID-19-Öffnungsverordnung (214. des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz) können alle bfi-Aus- und Weiterbildungen ab 19.05.2021 wieder als Präsenztraining durchgeführt werden.
Bei Fragen zum Präsenztraining wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum.

Ab 19.05.2021 müssen alle AusbildungsteilnehmerInnen in den bfi-Standorten für die Teilnahme am Präsenztraining einen für diese Zeit (bis zum Ende des Präsenztrainings!) gültigen 3-G-Nachweis (entweder genesen, geimpft oder negativ getestet) vorzeigen und mit sich führen!

Zum Gesundheitsschutz aller haben wir im bfi Steiermark unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechend angepasst und darüber hinaus das Tragen einer FFP2-Maske sowie den 2-Meter-Mindestabstand in allen bfi-Standorten verpflichtend vorgeschrieben.

Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.


Ihr Team des bfi Steiermark