Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Cyber Security

Allgemeine Information

inkl. Lernunterlagen

Seminarorte und -zeiten

05.12.2022 - 12.12.2022
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Mo-Do 17:30-21:30

Telefon­nummer

06648072786201

Seminar­nummer

8020034622

08.05.2023 - 11.05.2023
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Mo-Do 17:30-21:30

Telefon­nummer

06648072782210

Seminar­nummer

3020027623

08.05.2023 - 11.05.2023
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Mo-Do 17:30-21:30

Telefon­nummer

06648072786201

Seminar­nummer

8020016023

03.07.2023 - 06.07.2023
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Mo-Do 17:30-21:30

Telefon­nummer

06648072782210

Seminar­nummer

3020027923

03.07.2023 - 06.07.2023
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Mo-Do 17:30-21:30

Telefon­nummer

06648072786201

Seminar­nummer

8020016323

09.10.2023 - 12.10.2023
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Mo-Do 17:30-21:30

Telefon­nummer

06648072782210

Seminar­nummer

3020028423

09.10.2023 - 12.10.2023
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Mo-Do 17:30-21:30

Telefon­nummer

06648072786201

Seminar­nummer

8020016823

Wissenswertes

In unserer globalen, digitalen und schnelllebigen Arbeitswelt sind digitale Kompetenzen zentral, um trotz steigender Anforderungen produktiv bleiben zu können.

In diesem Seminar eigenen Sie sich zentrale digitale Kompetenzen an: Gefahrenpotenziale im Netz zu erkennen und sich gegen diese zu schützen.

Ziel der Ausbildung

Nach dem Seminar:
  • verstehen Sie die aktuell relevantesten Gefahrenpotenziale im Netz für ihre Arbeit und wissen sich gegen diese zu schützen.

Inhalt der Ausbildung

  • Bedrohung durch Identitätsdiebstahl
  • Gefährdung von Daten durch Cloud-Computing
  • Passwörter und Verschlüsselung zur Sicherung von Dateien und Daten, sichere Handhabung von Passwörtern
  • Malware und Schutz von Computern und mobilen Endgeräten, Reaktion auf Malware-Attacken
  • Sicherheitsmerkmale von Netzwerken und Drahtlosverbindungen, Personal Firewalls, persönliche Hotspots
  • Sicherheitsprobleme Kommunikation per E-Mail, VoIP, Instant Messaging und in sozialen Netzwerken sowie durch Nutzung mobiler Geräte

Zielgruppe

  • Personen, die vermehrt im Homeoffice arbeiten dürfen, sollen bzw. müssen
  • Personen in mittleren oder höheren Managementpositionen
  • Personen, die im technischen Umfeld arbeiten, in dem Digitalisierung weiter Einzug hält
  • Personen, die sich auf die Prüfung zum ICDL Workforce Digital Homeoffice und/oder ICDL Workforce Technician Basic und/oder ICDL Professional Digital Workforce Expert vorbereiten wollen

Voraussetzungen

Computer-Grundlagen (Bedienung)
Online-Grundlagen (Web-Browsing)

Abschluss

Seminarbestätigung

Lernformat

Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.

Das könnte Sie auch interessieren

Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Close AK Digi Bonus Plus

Erklärung zum AK-extra-Preis:

Mit dem Digi-Bonus Plus der AK Steiermark erhalten alle AK-Mitglieder auf den ausgewiesenen AK-Preis eine bis zu 80 %ige zusätzliche Förderung. Weitere Infos finden Sie hier.
Close AK Digi Bonus Plus

Erklärung zum AK-extra-Preis:

Mit dem Digi-Bonus Plus der AK Steiermark erhalten alle AK-Mitglieder auf den ausgewiesenen AK-Preis eine bis zu 80 %ige zusätzliche Förderung. Weitere Infos finden Sie hier.
Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Close
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-16:30 und
Fr 07:30-14:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

____________________________________________________________________________


Grundsätzlich gilt am bfi Steiermark derzeit keine Maskenpflicht an allen bfi-Standorten steiermarkweit.

Ausnahme: Aufgrund der mit 01.08.2022 in Kraft tretenden COVID-Verordnung unterliegen alle positiv getesteten Personen (bereits ab Antigentest) einer Verkehrsbeschränkung. Für diese Personengruppe gilt eine FFP2-Maskenpflicht.

Unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen wurde entsprechend angepasst.

____________________________________________________________________________


Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.

 
Ihr Team des bfi Steiermark