Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Auf den Spuren Maria Montessoris - Grundlagen

Allgemeine Information

  • Preis
    € 990,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 820,50
     Info

Seminarorte und -zeiten

08.10.2021 - 18.03.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 15:00-19:30; Sa 09:00-17:00; 1x Monat

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020056621

Teilzahlung

5 Raten zu je € 198,00

Ziel der Ausbildung

Sie lernen die Schwerpunkte der Montessori-Pädagogik kennen und erarbeiten deren Grundlagen und Prinzipien. Praxisnahes, selbsterfahrendes und aktives Arbeiten mit klassischem Montessori-Material und nach den Prinzipien dieser Pädagogik entwickeltes Material stehen im Vordergrund. Ergänzt werden diese Inhalte mit theoretischen Grundlagen dieses reformpädagogischen Ansatzes.

Inhalt der Ausbildung

  • Biografie Maria Montessoris und die Grundsätze ihres pädagogischen Konzeptes
  • Auseinandersetzung mit den theoretischen Grundlagen ihrer Pädagogik: psychischer Embryo und absorbierender Geist; lange Kindheit - sensible Perioden; Polarisation der Aufmerksamkeit; vorbereitete Umgebung; die Beobachtung; Rolle des begleitenden Erwachsenen; Freiheit und Bindung
  • Arbeit mit den Entwicklungsmaterialien und deren theoretische Grundlagen: dem Material zugrunde liegende Prinzipien; didaktische pädagogische Materialeigenschaften; Technik der Lektionen
  • Kennenlernen der Bereiche: Übungen des praktischen Lebens; Sinnesmaterial; Stilleübungen; Mathematik; Sprache; kosmische Erziehung
Die theoretischen und didaktischen Inhalte werden durch drei Hospitationen (3 Wochenhalbtage = 9 Unterrichtseinheiten) in anerkannten Montessorikinderhäusern bzw. Montessoriklassen ergänzt.

Bei anschließender Absolvierung eines Montessori-Diplomlehrganges bei der Montessori-Vereinigung Steiermark KPH Graz werden die Hospitationen sowie identische theoretische und didaktische Inhalte angerechnet.

Zielgruppe

KindergartenpädagogInnen, LehrerInnen, HortpädagogInnen, SozialpädagogInnen, Tagesmütter/-väter, KinderbetreuerInnen, Eltern und alle pädagogisch interessierten Personen

Abschluss

Lehrgangsbestätigung

Close Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi-Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer
Close

Kammer für Arbeiter und Angestellte

Land Steiermark


SFG


Arbeitsmarktservice (AMS) Steiermark

Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Was ist die Summe aus 8 und 6?
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.
Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-18:00 und
Fr 07:30-15:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

___________________________________________________________________________


Aufgrund der 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz werden grundsätzlich alle Ausbildungen über Distance Learning weitergeführt.
 

Bei Fragen zum Distance Learning wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum.
 

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ausbildungen, die unbedingt beruflich erforderlich und in der 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung zum Präsenzunterricht zugelassen sind, werden direkt vom zuständigen bfi-Bildungszentrum über die weitere Vorgangsweise informiert. Ebenso erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ausbildungen, deren Abschlussprüfungen unmittelbar bevorstehen, vom zuständigen bfi-Bildungszentrum eine Information, in welcher Form die Prüfungsvorbereitung erfolgen wird.
 

Mit März 2021 werden die Bildungszentren des bfi Steiermark schrittweise für Präsenzphasen in Form des bereits bewährten „Blended Learning“ (mit Präsenzeinheiten im jeweiligen Bildungszentrum und Distance Learning von Zuhause) geöffnet:

Ab 01.03.2021:

  • - Lehre mit Matura / Berufsreifeprüfung
  • - Ausbildungen für Hubstapler / Krane / Bagger
  • - Vorbereitungslehrgänge für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
  • - bfi-Werkmeisterschulen
  • - Vorbereitung zum Pflichtschulabschluss
  • - AFit-/VOPS-Projekte

 
Ab 08.03.2021:

  • - HeimhelferIn/Unterstützung in der Basisversorgung
  • - Pflegeassistenz
  • - Ordinationsassistenz inkl. Basismodul für medizinische Assistenzberufe

 
Ab 15.03.2021:

  • - Tagesmutter/-vater/KinderbetreuerIn


Ab 22.03.2021:

  • - „Perspektivenwerkstatt (PWS)“
  • - „My Life“


Ab 06.04.2021:

  • - Definierte Ausbildungen im Auftrag des AMS Steiermark.
      Bitte wenden Sie sich dahingehend an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum.



Zum Gesundheitsschutz aller haben wir im bfi Steiermark unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechend angepasst und darüber hinaus das Tragen einer FFP2-Maske in allen bfi-Standorten verpflichtend vorgeschrieben.
 

Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.
 

Ihr Team des bfi Steiermark