Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

PHARMAZEUTISCH-KAUFMÄNNISCHE ASSISTENZ

Vorbereitungslehrgang für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung

Fachbereich

Office

Kategorie

Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung

Dauer

244,00 Unterrichtseinheiten
Sie haben bereits Berufserfahrungen in einer Apotheke gesammelt und wollen endlich Ihren Lehrabschluss nachholen?
Nützen auch Sie die 2. Chance und verbessern Sie durch die Absolvierung der Lehrabschlussprüfung Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt und steigern so Ihren Marktwert. Mit Ihrem Lehrabschlussprüfungszeugnis sind Sie bestmöglich für die Anforderungen an eine Fachkraft von morgen gerüstet und legen damit die Basis für Ihre berufliche Karriere und Besserstellung in Ihrem Unternehmen. Zusätzlich haben Sie eine ziemlich gute Versicherung gegen Arbeitslosigkeit.
Die 2. Chance - Steirischer Bildungsscheck für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung - 100 % gefördert!

Ziel der Ausbildung

Sie haben bereits Berufserfahrungen in einer Apotheke gesammelt und wollen endlich Ihren Lehrabschluss nachholen?
Nützen auch Sie die 2. Chance und verbessern Sie durch die Absolvierung der Lehrabschlussprüfung Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt und steigern so Ihren Marktwert. Mit Ihrem Lehrabschlussprüfungszeugnis sind Sie bestmöglich für die Anforderungen an eine Fachkraft von morgen gerüstet und legen damit die Basis für Ihre berufliche Karriere und Besserstellung in Ihrem Unternehmen. Zusätzlich haben Sie eine ziemlich gute Versicherung gegen Arbeitslosigkeit.
Detailinformationen zum Berufsbild finden Sie unter www.berufslexikon.at

Inhalt der Ausbildung

Betriebswirtschaftliches Grundmodul
  • Kaufmännisches Rechnen (Schlussrechnung, Prozentrechnung, Kalkulation, Zinsrechnung)
  • Wirtschaftskunde (Gesellschaftsformen, Marktformen, Kaufvertrag, Zahlungsverkehr, Steuern)
  • Kaufmännischer Schriftverkehr (Angebot, Bestellungen, Lieferscheine, Rechnungen, Mängel, Mahnwesen) und Wirtschaftsrecht
  • Buchhaltung (Buchhaltungssysteme, doppelte Buchhaltung, Kassabuch, Beleg, Umsatzsteuer, verschiedene Buchungen, Bilanz, Gewinn- und Verlust-Rechnung)
  • Geschäftsfälle BKO, Übungsbeispiele
Berufsspezifisches Fachmodul: pharmazeutisch-kaufmännische Assistenz
  • Chemie, Physik und Labortechnologie (Kenntnisse der Geräte und der wichtigsten Messverfahren, Laborrechnen)
  • Drogen- und Chemikalienkunde (Herbarium, Drogen- und Chemikalien, Abgrenzungsverordnung)
  • Gesundheit, Ernährung, Kosmetik (Körperflege und Hygiene, Grundzüge der Ernährung, Schönheits-, Säuglings- und Krankenpflege, Aufbau und Funktion der Haut)
  • Geschäftsfall in der Apotheke (Warenbeschaffung, Warenan-/übernahme, Taxierung/Rezeptabrechnung, Waren-/Rohstofflagerung, Mängelfeststellung, Reklamation)
  • Verkaufstechniken (organisatorische Abwicklung des Verkaufs, fachgerechtes Verhalten gegenüber KundInnen, das Verkaufsgespräch, Werbung, Warenpräsentation)
  • Rezeptabrechnung (Rezeptverrechnung mit Krankenversicherungsträgern)
  • Gesetzliche Bestimmungen (ApG, ABO, ASVG, Preisges, AMG, Rez.Pfl., MPG, Unfallverhütung, Schutzmaßnahmen)
  • Prüfungssimulation und Probeprüfung

Zielgruppe

Personen, die keine reguläre Lehrzeit absolviert haben und mithilfe dieses Vorbereitungslehrganges ihren formalen Lehrabschluss für den Lehrberuf Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenz nachholen wollen

Voraussetzung

einschlägige Berufspraxis im Ausmaß von mindestens 18 Monaten (nachgewiesen durch ArbeitgeberInnenbestätigung/en); Vollendung des 18. Lebensjahres; Teilnahme am kostenlosen Informationsabend

Abschluss

Lehrgangsbestätigung; nach positiver Absolvierung der Lehrabschlussprüfung erhalten Sie Ihr Lehrabschlusszeugnis

Kursorte- und Zeiten

Aktuelle sind keine Kursorte zu diesem Seminar bekannt.