Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

IT-TechnikerIn - Vorbereitung auf die Zusatzprüfung

Fachbereich

EDV

Kategorie

Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung

Dauer

151,00 Unterrichtseinheiten
Sie haben bereits eine erfolgreich abgeschlossene Lehrabschlussprüfung in einem verwandten Lehrberuf und wollen die Zusatzprüfung IT-TechnikerIn ablegen? Nützen auch Sie die 2. Chance. Der Vorteil für Ihr Unternehmen: Sie erweitern in relativ kurzer Ausbildungszeit Ihre Kompetenzen und sind breiter einsetzbar.
Die 2. Chance - Steirischer Bildungsscheck für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung - 100 % gefördert!
Förderbare Personen, die die außerordentliche Lehrabschlussprüfung berufsbegleitend nachholen wollen und spezielle Lehrgänge besuchen, erhalten nach positiver Absolvierung der Prüfung 100 % der Kosten (Vorbereitungslehrgang und Prüfung) vom Land Steiermark refundiert.

Zum förderbaren Personenkreis zählen
Personen mit aufrechtem Dienstverhältnis,
Personen in Eltern- bzw. Bildungskarenz,
selbstständig Erwerbstätige,
mit max. einer Lehrabschlussprüfung und mit Hauptwohnsitz seit mindestens einem Jahr in der Steiermark


Für Klein- und Mittelbetriebe im Rahmen der Förderinitiative "KMU Digital" förderbar!

Ziel der Ausbildung

Sie wollen Ihre beruflichen Chancen erweitern und streben einen zweiten Lehrabschluss an, um Ihre Kenntnisse im Bereich Betriebssysteme und Netzwerktechnik zu erweitern? Vernetzen Sie Ihr Wissen und bauen Sie sich Ihre eigene Serverumgebung auf.
In diesem Vorbereitungslehrgang erhalten Sie das nötige Know-how zur Ablegung der Zusatzprüfung IT-TechnikerIn. Anhand von praktischen Beispielen und theoretischen Einheiten bereiten Sie sich gezielt auf Ihren zweiten Lehrabschluss vor.

Inhalt der Ausbildung

  • Netzwerkgrundlagen (Topologien, Standards und Protokolle)
  • Hardware (Geräte, Bauteile, Leistungsmerkmale)
  • Zusammenbau, Installation und Konfiguration von Geräten in der Informationstechnologie
  • Einrichten und Betreuen von Einzel- bzw. Netzwerkarbeitsplätzen
  • Verwalten und Sichern von Daten
  • Installation und Administration von unterschiedlichen Betriebssystemen und Diensten
  • Planung, Zusammenbau, Installation und Konfiguration von Netzwerken
  • Fehlersuche und -behebung am PC und im Netzwerk
  • Projektmanagement, Dokumentation, Qualitätssicherung

Zielgruppe

Personen, die bereits über einen Lehrabschluss in einem verwandten Lehrberuf verfügen und sich durch einen zweiten Lehrabschluss mehr Chancen und Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt eröffnen wollen

Voraussetzung

erfolgreich abgelegte Lehrabschlussprüfung in einem verwandten Lehrberuf (z. B. IT-InformatikerIn); Teilnahme an der kostenlosen Informationsveranstaltung

Abschluss

Lehrgangsbestätigung; nach positiver Absolvierung der Lehrabschlussprüfung erhalten Sie Ihr Lehrabschlusszeugnis

Zugehörige Dokumente

ao LAP 2018.pdf

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
09.10.2018 bis 13.06.2019
Zeiten
Di, Do 18:00-22:00
SeminarbetreuerIn
Mag. Monika Gasser
Seminarnummer
3002037018
Preis / -Preis
1695,00 EUR / 1550,25 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
09.10.2018 bis 13.06.2019
Zeiten
Di, Do 18:00-22:00
SeminarbetreuerIn
Melanie Pleßnitzer , BSc
Seminarnummer
8002024018
Preis / -Preis
1695,00 EUR / 1550,25 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.