Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Gefahren im Lager - wie Sie diese erkennen und vermeiden

Fachbereich

Logistik

Kategorie

Lager

Dauer

8,00 Unterrichtseinheiten
Jedes Jahr passieren in Lagerhallen über 1.000 Unfälle. Dennoch werden Gefahren im Lager oft als unvorhergesehene Ereignisse abgestuft. Aber sind diese wirklich immer unvorhersehbar? Oftmals sind sie die Folge von mangelnder Kenntnis, Zeitdruck und einer gewissen Routineabfolge im Betrieb. Die daraus resultierenden finanziellen Folgeschäden können aber enorm sein. Die Szenarien reichen vom vorübergehenden Betriebsstillstand bis zum längeren Komplettausfall.
In diesem Seminar werden den MitarbeiterInnen die Gefahrenpotenziale deutlich vor Augen geführt, damit sie die Gefahren erkennen und zu deren Vermeidung beitragen können.

Ziel der Ausbildung

In diesem Seminar erlangen Sie die notwendigen Kenntnisse, um Gefahren im Lager erkennen und bewerten zu können und Maßnahmen zu deren Vermeidung zu entwickeln.

Inhalt der Ausbildung

Gesetzliche Grundlagen (von der Arbeitsstättenverordnung bis zum "Herr der Verladung); Grundsätze der Gefahrenverhütung; Bestimmung der Gefahrenarten und ihr Praxisbezug; einfacher und schneller Gefahrencheck im Materialfluss (Warenannahme - Lager - Warenversand); praktische Analyse von Unfallursachen (technische und verhaltensbedingte Ursachen); Handzeicheneinsatz nach DIN 33409; Gefahrenstoffkennzeichnung 2015 (CLP/GHS); inner-/zwischenbetriebliche Transporte sicher machen; Entwicklung von Maßnahmen für die Praxis: z. B. sichere Lagerung, sichere Betriebstransporte

Zielgruppe

MitarbeiterInnen in Lager, Versand und Logistik, die aktuelles Wissen zu den Themen Sicherheit und Gefahrenminimierung erlangen wollen

Voraussetzung

keine

Abschluss

Seminarbestätigung

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
22.02.2018 bis 22.02.2018
Zeiten
Do 08:00-16:30
SeminarbetreuerIn
Philipp Kölbl
Seminarnummer
4602018418
Preis / -Preis
250,00 EUR / 177,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
26.02.2018 bis 26.02.2018
Zeiten
Mo 07:00-15:30
SeminarbetreuerIn
Michaela Köck
Seminarnummer
9402011718
Preis / -Preis
250,00 EUR / 177,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
16.03.2018 bis 16.03.2018
Zeiten
Fr 08:00-16:30
SeminarbetreuerIn
Martin Riemer
Seminarnummer
2402009018
Preis / -Preis
250,00 EUR / 177,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
17.03.2018 bis 17.03.2018
Zeiten
Sa 08:00-16:30
SeminarbetreuerIn
Alexandra Gamsjäger
Seminarnummer
1002012118
Preis / -Preis
250,00 EUR / 177,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
01.06.2018 bis 01.06.2018
Zeiten
Fr 13:00-21:00
SeminarbetreuerIn
Daniel Fuis
Seminarnummer
7802012318
Preis / -Preis
250,00 EUR / 177,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
01.06.2018 bis 01.06.2018
Zeiten
Fr 13:00-21:00
SeminarbetreuerIn
Tobias Huß
Seminarnummer
9602007518
Preis / -Preis
250,00 EUR / 177,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
01.10.2018 bis 01.10.2018
Zeiten
Mo 07:00-15:30
SeminarbetreuerIn
Michaela Köck
Seminarnummer
9402011818
Preis / -Preis
250,00 EUR / 177,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
04.10.2018 bis 04.10.2018
Zeiten
Do 08:00-16:30
SeminarbetreuerIn
Philipp Kölbl
Seminarnummer
4602018518
Preis / -Preis
250,00 EUR / 177,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
25.10.2018 bis 25.10.2018
Zeiten
Mi 08:00-16:30
SeminarbetreuerIn
Beatrix Murgg
Seminarnummer
7002014818
Preis / -Preis
250,00 EUR / 177,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
29.11.2018 bis 29.11.2018
Zeiten
Do 08:00-16:30
SeminarbetreuerIn
Barbara Ebner
Seminarnummer
9802012518
Preis / -Preis
250,00 EUR / 177,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
04.12.2018 bis 04.12.2018
Zeiten
Di 08:00-16:00
SeminarbetreuerIn
Claudia Thier
Seminarnummer
2802006718
Preis / -Preis
250,00 EUR / 177,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.