Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

ECDL Standard

Europäischer Computer-Führerschein Standard

Fachbereich

EDV

Kategorie

Lehrgänge

Dauer

31,00 Unterrichtseinheiten
Der Europäische Computer-Führerschein ECDL Standard ist die zweite Stufe des international anerkannten und standardisierten Zertifikats, mit dem Sie solide Grundkenntnisse und praktische Fertigkeiten im Umgang mit einer erweiterten Programmpalette am Computer nachweisen können.

Ziel der Ausbildung

Nach dem Besuch der jeweiligen Seminare absolvieren Sie die drei Prüfungen und erlangen den Europäischen Computer-Führerschein ECDL Standard.

Inhalt der Ausbildung

Der Inhalt des Lehrgangs gliedert sich in drei Module, wobei jedes auf eine der ECDL Standard-Teilprüfungen vorbereitet.
  • MS PowerPoint Grundlagen
  • IT-Security
  • Online-Zusammenarbeit
Prüfungstermine und Prüfungszeiten sowie weitere Informationen zum Europäischen Computer-Führerschein erhalten Sie in unseren autorisierten Testing-Centern.

Autorisierte Testing-Center des bfi Steiermark in:
  • Deutschlandsberg
  • Feldbach
  • Fürstenfeld
  • Gleisdorf
  • Graz West
  • Gröbming
  • Hartberg
  • Kapfenberg
  • Knittelfeld
  • Köflach
  • Leibnitz
  • Leoben Pestalozzistraße
  • Murau
  • Mureck
  • Mürzzuschlag
  • Rottenmann
  • Weiz

Zielgruppe

Personen, die sich solide Grundkenntnisse für die berufliche Arbeit am Computer erwerben und/oder sich auf die Prüfungen zum ECDL Standard vorbereiten wollen

Voraussetzung

ECDL Base

Abschluss

Zertifikat
Nach positiver Absolvierung aller 3 ECDL-Prüfungen wird Ihnen von der Österreichischen Computer Gesellschaft der Europäische Computer-Führerschein ECDL Standard ausgestellt.
Mario Waxenegger
Absolvent ECDL-Standard und IT-Techniker - Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
Leidenschaft und Beruf bringe ich nun unter einen Hut

Vor rund 30 Jahren begann ich in der Gastronomie zu arbeiten und war davon mehrere Jahre im Ausland und auch auf Kreuzfahrtschiffen beschäftigt. 2014 bekam ich die Möglichkeit, in einem IT-Unternehmen für die Kreuzfahrtindustrie einzusteigen. Durch diese neue Beschäftigung war es unumgänglich, über umfassende Computerkenntnisse zu verfügen und ich startete im bfi-Bildungszentrum Leoben den ECDL Standard-Lehrgang als Einstieg in die Computerwelt. Anschließend habe ich mich auch noch für den bfi-Vorbereitungslehrgang zum IT-Techniker eingeschrieben, den ich ebenfalls erfolgreich abschließen will. Die Herausforderung, Software/Hardware zu implementieren und zu vernetzen, war dabei mein Ziel. Durch diese beiden Lehrgänge verfüge ich heute schon über die notwendigen IT-Kenntnisse, um mich nun im Arbeitsalltag behaupten zu können. Die kompetenten TrainerInnen haben uns dabei wichtige Basiskenntnisse vermittelt und zahlreiche Tipps mitgegeben, die ich heute sehr gut im Beruf einsetzen kann.

Für die Zukunft habe ich nun die Möglichkeit, gemeinsam mit den IT-Abteilungen diverser Schiffe unsere Software zu installieren, die Crew darauf zu trainieren und diese für die jeweiligen Bereiche passend einzurichten. So kann ich meine Leidenschaft für Kreuzfahrtschiffe in einer Regelmäßigkeit weiter leben, ohne wochenlang auf hoher See unterwegs sein zu müssen.

Bewertungen

22 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
23.10.2017 bis 07.11.2017
Zeiten
Mo-Mi 08:30-12:30
SeminarbetreuerIn
Ruth Köppel
Seminarnummer
3002042917
Preis / -Preis
430,00 EUR / 348,50 EUR
(Preise inkl. Skills Card und Prüfungsgebühren in der Höhe von € 139,50; ein Prüfungsversuch pro ECDL-Modul)

Die ECDL-Teilprüfungen können auch unabhängig vom Besuch der Seminare abgelegt werden.
Der Preis für die erforderliche Skills Card beträgt € 60,-, die Kosten jeder Einzelprüfung betragen € 26,50.
Ermäßigte Einzelprüfungskosten für SchülerInnen, Lehrlinge und StudentInnen: € 16,50
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
30.10.2017 bis 14.11.2017
Zeiten
Mo, Di, Do 18:00-22:00
SeminarbetreuerIn
Marianne Steirer
Seminarnummer
7002013617
Preis / -Preis
430,00 EUR / 348,50 EUR
(Preise inkl. Skills Card und Prüfungsgebühren in der Höhe von € 139,50; ein Prüfungsversuch pro ECDL-Modul)

Die ECDL-Teilprüfungen können auch unabhängig vom Besuch der Seminare abgelegt werden.
Der Preis für die erforderliche Skills Card beträgt € 60,-, die Kosten jeder Einzelprüfung betragen € 26,50.
Ermäßigte Einzelprüfungskosten für SchülerInnen, Lehrlinge und StudentInnen: € 16,50
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
21.11.2017 bis 14.12.2017
Zeiten
Di, Do 18:00-22:00
SeminarbetreuerIn
Daniela Czubik
Seminarnummer
8002029117
Preis / -Preis
430,00 EUR / 348,50 EUR
(Preise inkl. Skills Card und Prüfungsgebühren in der Höhe von € 139,50; ein Prüfungsversuch pro ECDL-Modul)

Die ECDL-Teilprüfungen können auch unabhängig vom Besuch der Seminare abgelegt werden.
Der Preis für die erforderliche Skills Card beträgt € 60,-, die Kosten jeder Einzelprüfung betragen € 26,50.
Ermäßigte Einzelprüfungskosten für SchülerInnen, Lehrlinge und StudentInnen: € 16,50
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
22.11.2016 bis 15.12.2016
Zeiten
Di, Do 18:00-22:00
SeminarbetreuerIn
Daniela Czubik
Seminarnummer
8002026016
Preis / -Preis
420,00 EUR / 339,00 EUR
(Preise inkl. Skills Card und Prüfungsgebühren in der Höhe von € 139,50; ein Prüfungsversuch pro ECDL-Modul)

Die ECDL-Teilprüfungen können auch unabhängig vom Besuch der Seminare abgelegt werden.
Der Preis für die erforderliche Skills Card beträgt € 60,-, die Kosten jeder Einzelprüfung betragen € 26,50.
Ermäßigte Einzelprüfungskosten für SchülerInnen, Lehrlinge und StudentInnen: € 16,50
Verfügbarkeit
auf Anfrage.
Das Seminar hat bereits begonnen.
Zeitraum
15.05.2017 bis 07.06.2017
Zeiten
Mo, Mi 18:00-22:00
SeminarbetreuerIn
Ruth Köppel
Seminarnummer
3002042817
Preis / -Preis
430,00 EUR / 348,50 EUR
(Preise inkl. Skills Card und Prüfungsgebühren in der Höhe von € 139,50; ein Prüfungsversuch pro ECDL-Modul)

Die ECDL-Teilprüfungen können auch unabhängig vom Besuch der Seminare abgelegt werden.
Der Preis für die erforderliche Skills Card beträgt € 60,-, die Kosten jeder Einzelprüfung betragen € 26,50.
Ermäßigte Einzelprüfungskosten für SchülerInnen, Lehrlinge und StudentInnen: € 16,50
Verfügbarkeit
auf Anfrage.
Das Seminar hat bereits begonnen.