Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Wirbelsäulenmassage nach Breuss-Dorn-Fleig®

Fachbereich

Wellness

Kategorie

Massage

Dauer

50,00 Unterrichtseinheiten
In dieser Ausbildung lernen Sie eine sehr wirkungsvolle Wirbelsäulenbehandlung kennen, die bei fast allen Rücken- und Wirbelsäulenproblemen und möglichen Schmerzausstrahlungen durch Muskelverspannungen anhaltende Erfolge bringt.
Die Wirbelsäulenmassage nach Rudolf Breuss ist eine feine energetische Rückenmassage, die seelische und körperliche Verspannungen löst und die Regeneration von unterversorgten Bandscheiben einleitet. Die Dornmassage löst die Verspannungen der tiefen Rückenstreckermuskulatur. Zusammengeführt wurden die Breuss-Massage und die Dorn-Methode von Harald Fleig.

Ziel

Die Ausbildung besteht aus zwei Abschnitten und schließt mit einer Prüfung ab. Die Kombination der beiden Massagemethoden Breuss und Dorn zeigt durch die Lockerung der Wirbelsäulenmuskulatur sehr oft überzeugende Erfolge. Der einfühlsame, sanfte und gezielte Einsatz der beiden, leicht zu erlernenden Massagemethoden beeinflusst nicht nur die oberflächliche und tiefe Rückenstreckermuskulatur, sondern hilft auch, die Energieströme an der Wirbelsäule zu harmonisieren. Damit können Sie Ihren KundInnen bei den vielfältigsten Rückenproblemen auf wirkungsvolle Art und Weise professionelle Unterstützung bieten.

Das ganzheitliche Ausbildungsziel ist die Erhaltung und Wiedergewinnung des harmonischen Gesundheitszustandes der KundInnen. Die theoretischen Seminarinhalte werden durch umfangreiche Praxiserfahrungen abgerundet. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten bestätigt.

Inhalt

Grundlegende Anatomie der Wirbelsäule; Grundlagen der Dornmassage, rechtliche Hinweise, wichtige Anwendungstipps; Beinlängendifferenzmessung; praktisches Wiederholen mit Lernzielüberprüfung, Erfahrungsaustausch; Grundlagen der Breussmassage; die erfolgreiche Kombination der Breuss-Dorn-Massage, Anwendungskonzepte; theoretische und praktische Abschlussprüfung

Zielgruppe

ÄrztInnen; MasseurInnen; PhysiotherapeutInnen; diplomiertes Fachpersonal

Voraussetzung

Massage-Kenntnisse

Abschluss

Zertifikat

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
23.09.2016 bis 16.12.2016
Zeiten
Fr 14:00-20:00
Sa, So 08:30-17:00
SeminarbetreuerIn
Mag. Sabine Krenn
Seminarnummer
6802002616
Preis / -Preis
610,00 EUR / 519,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.